Facebook
Am Donnerstag hatte das Hallenbad-Team zum traditionellen Lichterschwimmen ins Hallenbad eingeladen. Foto: Kreisstadt Mettmann

Lichterschwimmen mit 75 Badegästen im Hallenbad

Pressemeldung vom 19. Dezember 2019
 

Alle Jahre wieder tauchen Frank Fitsch, der Betriebsleiter der Bäder, und sein Team das Hallenband in eine wunderbare vorweihnachtliche Atmosphäre. Für die treuen Frühschwimmer hatten sie die Deckenbeleuchtung ausgeschaltet, weihnachtliche Klänge als Hintergrundmusik eingeschaltet und unzählige Teelichter rund um das Schwimmbecken aufgestellt und angezündet. Im Schein der Kerzenlichter konnten die Frühschwimmer ihre Bahnen ziehen. Danach wurden sie von den Mitarbeitern des Hallenbades zu Kaffee, Christstollen und Weihnachtsgebäck eingeladen.

„Mit dieser Aktion möchten wir uns bei unseren treuen Besucherinnen und Besuchern bedanken“, sagte Betriebsleiter Fitsch. Während des traditionellen Lichterschwimmens, das am Donnerstag, 19. Dezember, von 7 bis 9.30 Uhr stattfand, kamen 75 Frauen und Männer. Und sie waren von der schönen Atmosphäre und von der Stimmung im Hallenbad hellauf begeistert. Für viele gehört das Lichterschwimmen längst schon zur alljährlichen Einstimmung auf das Weihnachtsfest dazu. 

Print Friendly, PDF & Email