Facebook

Theater „Minestrone“ führt „Käpt`n Sharky“ auf

Am 31. Januar zeigt das Wülfrather Theater "Minestrone" das Kindermusical "Käpt'n Sharky". Foto: Theater "Minestrone"
Pressemeldung vom 8. Januar 2020
 

Die Wülfrather Theatergruppe „Minestrone“ gastiert am Freitag, 31. Januar, mit dem Kindermusical „Käpt`n Sharky“ in der Neandertalhalle. Karten gibt es sowohl noch für die Sondervorstellung um 11 Uhr für Kitas und Grundschulen als auch für die Familien-Vorstellung um 15 Uhr. Die Besucherinnen und Besucher können sich auf ein Schauspiel mit viel Witz und piratig fetziger Musik, bekannt aus den „Käpt`n Sharky“-Hörspielen, freuen.

Unzählige Male hat der kleine Pirat Käpt’n Sharky, der selbsternannte Schrecken der Meere, seinem gefährlichen Widersacher, dem alten Bill, die Beute vor der Nase weggeschnappt. Bill schwört Sharky Rache und macht auch vor Sharkys Crew nicht halt: Michi, Ratte und Coco der Papagei. Zu allem Überfluss sind noch der Admiral und seine Rotröcke hinter Sharky und dem alten Bill her, um Ordnung und Disss-zzziplin auf den Weltmeeren wiederherzustellen. Werden Sharky und seine Crew aus dem ganzen Schlamassel entkommen? Alle Piraten, Matrosen und Landratten in Mettmann sind gefordert, denn Sharky braucht Hilfe!

Eintrittskarten gibt es für 8 Euro (zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühr) im Bürgerservice im Rathaus, in der Stadtbibliothek in der Neandertalhalle, der Schaufenster-Geschäftsstelle in der Mühlenstraße, der Ticket-Zentrale am Markt und unter www.neanderticket.de. Vergünstigte Familienkarten gibt es ab vier Personen für (6,50 Euro pro Person, zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühr).

Für Fragen zum Auftritt der Wülfrather Theatergruppe stehen die Mitarbeiterinnen der städtischen Kulturabteilung unter der Telefonnummer 02104 / 980-416 oder 980-407 zur Verfügung.

Print Friendly, PDF & Email