Facebook
Neuer Schützenkaiser Christoph Brenger
Christoph Brenger, der neue Kaiser der St. Sebastianus Schützenbruderschaft, wird von seinen Kameraden aus der Jäger-Kompanie hochgehoben. (Foto: TME)

Christoph Brenger ist der neue Schützen-Kaiser

Pressemeldung vom 1. Juli 2024
 

Großer Jubel herrschte am frühen Sonntagabend (30. Juli) bei der St. Sebastianus Schützenbruderschaft. Christoph Brenger, Mitglied in der Jäger-Kompanie, hat zum zweiten Mal nach 2003/2004 beim Königsschießen die Platte heruntergeholt. Bürgermeisterin Sandra Pietschmann und das amtierende Königspaar Ralf und Dorit Barda gehörten zu den ersten Gratulanten des neuen Schützen-Kaisers, der anschließend noch viele Glückwünsche aus der großen Schützenfamilie sichtlich gerührt entgegennahm. Neuer Jungschützenprinz der Bruderschaft ist Dustin Lückemann, neuer Schülerprinz Sam Goldberg.

Trotz des teils launischen Wetters und der Fußball-EM mit dem Deutschland-Spiel am Samstag ist das Schützenfest „harmonisch und schön verlaufen“, so 1. Brudermeister Daniel Gebauer. Alle Tage seien gut besucht gewesen, es sei freudig und ausgelassen gefeiert worden. „Das Team um Kirmesbürgermeister Volker Stein und den neuen Geschäftsführer Soeren Gamper hat ein Top-Fest organisiert“, so der 1. Brudermeister weiter.

Für Dienstagabend (2. Juli) hat Bürgermeisterin Pietschmann die Schützen mit den alten und den neuen Majestäten zum Stadtempfang ins Rathaus eingeladen. Im Anschluss daran wird sie mit den Schützen zum Königshofplatz marschieren, wo ab 20 Uhr der Krönungsball im Festzelt ausgerichtet wird und die neuen Majestäten der Bruderschaft inthronisiert werden.

 

Print Friendly, PDF & Email