Facebook

Spendenaufruf für das EVK Mettmann

Der Bedarf an Masken im Evangelischen Krankenhaus liegt derzeit bei etwa 500 pro Tag. Foto: Evangelisches Krankenhaus Mettmann
Pressemeldung vom 8. April 2020
 

Die Stadtverwaltung unterstützt mit dieser Veröffentlichung folgenden Spendenaufruf für das Evangelische Krankenhaus Mettmann:

„Liebe Freunde des EVK Mettmann, wir brauchen eure Hilfe!

Das EVK Mettmann ist dem Aufruf des Gesundheitsministers gefolgt und hat in den vergangenen Wochen etliche Maßnahmen ergriffen, um für die Bekämpfung des Virus gerüstet zu sein. Intensivkapazitäten und Beatmungsmöglichkeiten wurden deutlich ausgebaut, um auf eine zu erwartende Steigerung an Covid 19 Fällen gut vorbereitet zu sein.

Der Klinikalltag wurde komplett umgestellt. Sowohl unsere Pflegekräfte als auch unsere Ärztinnen und Ärzte gehen in diesen Wochen über ihre Grenzen hinaus. Sie setzen sich jeden Tag ganz selbstverständlich einer Gefahr aus, um den Patienten zu helfen, Leben zu retten und das Virus zu besiegen. Dies geschieht alles zusätzlich zum normalen Krankenhausalltag. Auch Patienten mit anderen Erkrankungen wie z.B einem Herzinfarkt, einer Blinddarmentzündung oder auch Knochenbrüchen werden selbstverständlich weiter behandelt. Alle diese Patienten gilt es ebenfalls zu schützen.

Sie haben nun die Möglichkeit, mit einer Spende das EVK Mettmann und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tatkräftig zu unterstützen.

Die sich ausbreitende Pandemie bringt einen steigenden finanziellen Bedarf in vielen Bereichen mit sich – es wird deutlich mehr Geld benötigt für die Schutzausrüstung des medizinischen Personals sowie die medizinische Ausstattung (z.B. Beatmungsgeräte und Zubehör).

Zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und damit auch zur Versorgung der Patienten benötigen wir Schutzbrillen, -anzüge sowie insbesondere Mund-Nasen-Masken. Der Bedarf an Masken liegt derzeit bei etwa 500 pro Tag . Der Förderverein des EVK Mettmann hat deshalb einen Corona-Hilfs-Fond aufgelegt. Jeder Euro, den wir für diesen Einsatz erhalten, hilft uns ein großes Stück weiter.

Bitte spenden Sie für unseren EVK Mettmann Corona-Hilfs-Fond und leiten Sie den Spendenaufruf an Ihre KollegInnen, Familien und Freunde weiter.

Mit einer Spende setzen Sie ein starkes Signal: Wir unterstützen euch, die Menschen, die an vorderster Stelle gegen das Virus kämpfen. Vielen Dank sagt euer EVK Team #Coronafighters“

Der Förderkreis des EVK Mettmann hat einen Corona-Hilfs-Fond aufgelegt. Über die Spendenplattform betterplace.com kann gespendet werden.

 

Print Friendly, PDF & Email