Facebook

Kinderkleiderflohmarkt findet wieder statt

Kinderkleiderflohmarkt
Symbolfoto: helvetio / pixabay
Pressemeldung vom 7. September 2020
 

Nach einer längeren Corona-Pause findet am Samstag, 26. September, von 15 bis 18 Uhr wieder ein Kinderkleiderflohmarkt in der Neandertalhalle statt – natürlich in einer kleineren Ausgabe als üblich, damit die Abstandsregeln eingehalten werden können. An 55 Ständen werden Kinderkleidung, Spielzeug, Bücher und vieles mehr angeboten.

Der Eintritt ist aus Coronaschutzgründen nur mit einer gültigen Eintrittskarte möglich. Das Ticket zum Preis von einem Euro kann ausschließlich online unter www.neanderticket.de oder an allen Vorverkaufsstellen, die an das Neanderticket-System angeschlossen sind, erworben werden. Beim Kauf der Eintrittskarten werden die Daten der Besucher registriert. Es gibt vier Zeitfenster, in denen der Kinderkleiderflohmarkt besucht werden kann: von 15 bis 15.45 Uhr, von 15.45 bis 16.30 Uhr, von 16.30 bis 17.15 Uhr und von 17.15 bis 18 Uhr.

Eine Tageskasse wird es nicht geben. Da bei der Anzahl der Besucher die Quadratmeterzahl entscheidend ist, zählt auch jedes Kind.

Leider muss auf den Verkauf von Speisen und Getränken verzichtet werden.

 

Print Friendly, PDF & Email