Facebook

Musikschüler geben Konzert in der Kulturvilla

Trompete
Symbolfoto: jackmac34 / pixabay
Pressemeldung vom 30. September 2019
 

Am Mittwoch, 9. Oktober, findet um 19 Uhr in der Kulturvilla das nächste Fachbereichskonzert der städtischen Musikschule Mettmann statt.

Unter dem Motto von Klein bis Groß, vom Solo bis zum Ensemble präsentieren sich in der schönen Atmosphäre der Kulturvilla die Holz- und Blechbläser. Schon aufgrund der Instrumentenvielfalt erwartet die Besucher ein sehr abwechslungsreiches Programm.

Es spielen Schüler und Schülerinnen der Klassen Achim Andreß (Klarinette, Saxofon), Susanne Eggern (Fagott), Sabine Kirschner-Théry (Querflöte), Peter Mokroß (Trompete, Horn) und Simon Stiller (Posaune, Tuba).

Aber nicht nur die verschiedenen Instrumente, sondern auch Musik aus unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen und natürlich die unterschiedlichen Besetzungen machen das Programm sehr interessant und zeigen einen bunten Querschnitt der Arbeit der Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler im Fachbereich der Blasinstrumente.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Förderverein, der die Konzerte in der Kulturvilla durch seine finanzielle Unterstützung ermöglicht, wird gebeten.

Print Friendly, PDF & Email