Facebook
Wasserhahn
Symbolfoto: Skitterphoto / pixabay

Stadtwerke Düsseldorf: Preise für Trinkwasser steigen

Pressemeldung vom 23. November 2023
 

Die Stadtwerke Düsseldorf passen zum 1. Januar 2024 die Preise für das Trinkwasser an. Als Gründe nennen die Stadtwerke gestiegene allgemeine Kosten sowie Investitionen in eine zukunftsfeste Infrastruktur. Im Einzelnen erhöhen sich in Mettmann der jährliche Grundpreis für Trinkwasser von 112,35 Euro auf 128,40 Euro (brutto) und der Arbeitspreis von 2,05 Euro auf 2,18 Euro (brutto) pro Kubikmeter. Dieser Preisaufschlag sei notwendig, um die hohe Qualität und Versorgungssicherheit des Trinkwassers aufrechtzuerhalten.

Das bedeutet für einen Single-Haushalt, dass die monatlichen Kosten ab 1. Januar 2024 um rund 0,81 Euro steigen, für einen Vier-Personen-Haushalt beträgt der Aufpreis durchschnittlich 3,69 Euro im Monat.

Print Friendly, PDF & Email