Facebook

MusikschulMäuse und MusikschulStrolche

Musikstrolche und Musikmäuse Mettmann

Symbolfoto: danramirez / pixabay

Die Musikschule Mettmann bietet für Kleinkinder von eineinhalb bis 4 Jahren halbjährliche Kurse für elementare Musikerlebnisse an, bevor mit vier Jahren die „Musikalische Früherziehung“ beginnt.

MusikschulMäuse

„MusikschulMäuse“ sind Kinder zwischen eineinhalb und drei Jahren, die hier zum ersten Mal musikalische Erfahrungen gemeinsam in einer Gruppe machen. Hier wird getanzt, gesungen, Musik gehört und mit einfachen Instrumenten umgegangen. Ein Elternteil macht mit.

Unterrichtsentgelte

Kosten für das Semester 1/2020: 54 € für 9 Termine

Termine für die MusikschulMäuse

Unterrichtsort: Mettmann

Montag: Anna Rau
Uhrzeit: 15.30 Uhr
Beginn: 20.01.2020
Kurs für Kinder ab 1,5 bis 2 Jahre

Bei genügend Anmeldungen sind zusätzliche Termine möglich.

MusikschulStrolche

„MusikschulStrolche“ sind die drei- bis vierjährigen Kinder , die schon bei den Musikschulmäusen mitgemacht haben und inzwischen im Kindergarten sind. Daher der Nachmittagstermin. Auch „Neueinsteiger“ sind willkommen. Eltern müssen nicht mehr dabei sein. (Es gibt eine „Übergangsphase“ von ca 3-4 Terminen).

Unterrichtsentgelte

Kosten für das Semester 1/2020: 54 € für 9 Termine

Termine für die MusikschulStrolche

Unterrichtsort: Mettmann

Montag: Anna Rau
Uhrzeit: 16.30 Uhr
Beginn: 20.01.2020
Kurs für Kinder von 3 bis 4 Jahren

Bei genügend Anmeldungen sind zusätzliche Termine möglich.

Weitere Informationen

Kontakt

Susanne Eggern – Telefon: 02104 / 980-412

Print Friendly, PDF & Email